Heimat:
Eine Zutat von
unschätzbarem Wert!

Bei uns in Unterbaar ist die Welt noch in Ordnung. Denn hier legen die Menschen Wert auf eine intakte Gemeinschaft. Eine Gemeinschaft, die über viele Generationen gewachsen ist. Hier ist Zusammenhalt keine Parole, sondern gelebte Wirklichkeit. Hier hört man noch das Zwitschern der Vögel und das Plätschern der Paar und nicht den andauernden Verkehrslärm der Großstadt. Hier prägt Gemütlichkeit die Landschaft und nicht etwa Hektik. Wir finden: Hier im beschaulichen Örtchen Unterbaar ist der perfekte Ort, um ein wunderbaares Bier zu brauen.

"Ein gutes Bier macht aus Fremden Freunde und aus Schweigen ein Gespräch: Ein Prosit auf Menschlichkeit und Freude am Geschmack!"

Baron Otto Philipp Freiherr Groß von Trockau

Neben dem bodenständigen Lebensgefühl ist es die Nähe zu den besten Hopfenanbaugebieten der Welt, die diese Gegend zur idealen Brauregion machen. Dazu das kristallklare Brauwasser aus dem hauseigenen Tiefbrunnen unserer Schlossbrauerei. Ganz zu schweigen von den edlen Malzsorten, die mit viel Liebe und Geduld geröstet werden, um unseren Unterbaarer Bieren ihre unvergleichlich geschmackvolle Note zu verleihen. Nur hier finden wir die optimalen Voraussetzungen, um in aller Ruhe und mit größter Sorgfalt und einer gehörigen Portion Leidenschaft Biere zu brauen, die so vollkommen und naturbelassen sind wie unsere traumhafte Region. Eine Region, die das Beste aus Schwaben und Bayern vereint. Eine Region, in der die Bierkultur zu Hause ist. Eine Region, die wir mit Stolz und Dankbarkeit Heimat nennen dürfen. Und Heimat ist und bleibt eine Zutat, die für uns von unschätzbarem Wert ist.